Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Myanmar: Erster ziviler Präsident seit mehr als 50 Jahren

Parlament Myanmar: Erster ziviler Präsident seit mehr als 50 Jahren

In der einstigen Militärdiktatur Myanmar ist erstmals seit mehr als 50 Jahren ein ziviler Präsident gewählt worden. Htin Kyaw (69), ein Vertrauter von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, setzte sich in einer Sitzung beider Parlamentskammern wie erwartet durch.

Voriger Artikel
Wissing zum Vorsitzenden neuer FDP-Fraktion in Mainz gewählt
Nächster Artikel
Polizei: Kein Verfahren gegen Trump wegen Gewalt bei Kundgebung

Dem favorisierten Kandidaten von Suu Kyis Partei NLD, Htin Kyaw (L), ist die Wahl praktisch sicher, weil die NLD die absolute Mehrheit hat.

Quelle: Hein Htet

Naypyidaw. Er war der Kandidat von Suu Kyis Partei NLD, die die absolute Mehrheit hat. Die beiden anderen Kandidaten, Henry Van Thio (57), ein Angehöriger der Minderheit der Chin, und der vom Militär ernannte Hardliner Myint Swe (64), werden Vizepräsidenten. Htins Amtszeit beginnt am 1. April.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
b9d215f0-8329-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Forbes-Liste 2017: Das sind die bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt

Seit 2015 veröffentlicht das US-Magazin „Forbes“ ein Ranking der bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt. An der Spitze war zuletzt zweimal Jennifer Lawrence – doch das hat sich nun geändert.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr