Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Kirchen-Massaker: Eine Million Dollar Kaution

Kriminalität Nach Kirchen-Massaker: Eine Million Dollar Kaution

Charleston (dpa) - Nach den Todesschüssen auf Afroamerikaner in einer US-Kirche ist der mutmaßliche Täter erstmals vor dem Haftrichter erschienen. Der 21-jährige Dylann Roof wurde per Video zugeschaltet und verfolgte die kurze Prozedur mit regungsloser Miene.

Voriger Artikel
23.000 Glockenschläge für 23.000 tote Flüchtlinge
Nächster Artikel
Spuren zu russischen Hackern bei Cyber-Attacke auf Bundestag

Der mutmaßliche Täter Dylann Roof ist wegen neunfachen Mordes angeklagt worden.

Quelle: Grace Beahm

Er muss sich wegen neunfachen Mordes sowie wegen Waffenbesitzes zur Durchführung eines Verbrechens verantworten. Der Haftrichter setzte eine Kaution auf eine Million Dollar (880 000 Euro) fest.

Mehrere Familienmitglieder der Opfer konnten sich zu Wort melden, was ungewöhnlich ist bei einem ersten Erscheinen des Angeklagten vor Gericht. Einige Angehörige sagten, sie würden dem Angeklagten vergeben. Ein erster Gerichtstermin wurde auf den 23. Oktober festgesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
8881f8be-59ce-11e7-b888-b2eb4980a823
Polizei verhindert „Gay Pride“-Parade mit Tränengas

Mit Tränengas und Personenkontrollen hat die türkische Polizei eine Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul verhindert – das dritte Mal in Folge.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr