Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Nato-Minister reden mit Russland und über Afghanistan

Nato Nato-Minister reden mit Russland und über Afghanistan

Die Verteidigungsminister der 28 Nato-Staaten beraten heute mit ihrem russischen Amtskollegen Sergej Schoigu über mögliche Zusammenarbeit und strittige Fragen.

Voriger Artikel
Sprengsatz mit Zeitzünder: Altersarmut
Nächster Artikel
Athener Parlament dreht Neonazis den Geldhahn zu

Die Nato-Verteidigungsminister beraten über das weitere Vorgehen in Afghanistan.

Quelle: Olivier Hoslet

Brüssel. Beim ersten Treffen des Nato-Russland-Rats (NRC) seit zweieinhalb Jahren geht es um gemeinsame Aktionen, aber auch um die Kontroverse um die von Moskau abgelehnte Nato-Raketenabwehr. Die Minister werden auch mit ihren 22 Partnern des Isaf-Militäreinsatzes über das weitere Vorgehen in Afghanistan diskutieren. Der Kampfeinsatz läuft Ende 2014 aus.

Bereits am Dienstag hatten die Verteidigungsminister über eine bessere Aufgabenteilung zwischen den Nato-Staaten sowie über den Kampf gegen Computerangriffe gesprochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
a4daf754-8598-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Das „Sonnenblumenhaus“ in Rostock

Bilder vom „Sonnenblumenhaus“ in Rostock – damals und heute.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr