Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Obama telefoniert nach Anschlag in Suruc mit Erdogan

Konflikte Obama telefoniert nach Anschlag in Suruc mit Erdogan

Washington (dpa) - Nach dem Anschlag in der Stadt Suruc hat US-Präsident Barack Obama mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan telefoniert. Bei dem Gespräch am Mittwoch sei es um eine Vertiefung der Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat sowie um gemeinsame Anstrengungen gegangen, Sicherheit und Stabilität des Iraks zu gewährleisten und den Syrien-Konflikt zu lösen, sagte ein Sprecher des Weißen Hauses laut Mitteilung.

Voriger Artikel
Debatte im, Proteste vor dem Parlament in Athen
Nächster Artikel
Sozialausgaben um 3,8 Prozent gestiegen

US-Präsident Obama beim telefonieren.

Quelle: Aude Guerrucci / Pool

g.

Obama und Erdogan wollten bei diesen regionalen Themen weiterhin eng zusammenarbeiten. Bei dem Bombenanschlag nahe der syrischen Grenze waren am Montag im türkischen Suruc 32 Menschen getötet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
7f7d2020-6d85-11e7-85c5-6f1c61e47fc4
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Der Sänger der US-Rockband Linkin Park, Chester Bennington, ist im Alter von 41 Jahren gestorben. Mit ihrer Mischung aus Hardrock, HipHop und Rap verkauften Linkin Park Millionen Alben.

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr