Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Papst Franziskus will in Bolivien Coca-Blätter probieren

Kirche Papst Franziskus will in Bolivien Coca-Blätter probieren

Papst Franziskus will bei seiner Reise nach Bolivien Coca-Blätter kauen. Das katholische Kirchenoberhaupt habe ausdrücklich danach verlangt, sagte der bolivianische Kulturminister Marko Machicao örtlichen Medien.

Voriger Artikel
Australiens Industrie macht Druck wegen Klimawandels
Nächster Artikel
BGH verhandelt im Tonbänder-Streit zwischen Kohl und Ghostwriter

Papst Franziskus reist in seinen Heimatkontinent Südamerika und besucht unter anderem Bolivien.

Quelle: Claudio Peri

La Paz. Franziskus ist während seiner anstehenden Südamerika-Reise vom 8. bis zum 10. Juli in Bolivien. Die Blätter des Coca-Strauchs sind der Rohstoff für die Herstellung von Kokain. Das Kauen der Blätter hat in Bolivien eine lange Tradition und ist legal. Sie helfen gegen Erschöpfung, Hunger und die Höhenkrankheit. Für die Indios in den Anden haben die Coca-Blätter auch eine spirituelle Bedeutung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
8881f8be-59ce-11e7-b888-b2eb4980a823
Polizei verhindert „Gay Pride“-Parade mit Tränengas

Mit Tränengas und Personenkontrollen hat die türkische Polizei eine Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul verhindert – das dritte Mal in Folge.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr