Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Papst Franziskus zu brisantem Besuch in Armenien
Nachrichten Politik Papst Franziskus zu brisantem Besuch in Armenien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 24.06.2016
Der Besuch von Papst Franziskus in Armenien - hier mit dem Oberhaupt der Armenischen Kirche, Katholikos Karekin II. - birgt politischen Sprengstoff. Quelle: Maurizio Brambatti
Anzeige
Eriwan

den Pontifex am Flughafen der Hauptstadt Eriwan.

Später waren Gespräche geplant. Im Laufe des Wochenendes steht unter anderem ein ökumenisches Friedensgebet auf dem Programm. Mit Spannung wurde erwartet, ob Papst Franziskus trotz eines möglichen Konflikts mit der Türkei die Verfolgung der Armenier im Ersten Weltkrieg wie schon 2015 als "Völkermord" bezeichnen würde. Die Türkei lehnt den Begriff ab.

dpa

Es ist ein Vorgeschmack auf turbulente Zeiten. Donald Trump ist auf privater Stippvisite in Schottland, um seine Golfplätze und Hotels zu inspizieren, und lässt die Öffentlichkeit wissen, was er vom Brexit hält: „Ein großartiger Schritt! Die Menschen wollen die Kontrolle über ihre Grenzen, ihre Wirtschaft und ihre Politik zurück.“

24.06.2016

Die Briten stimmen gegen die EU, aber das Brüsseler Tagesgeschäft geht trotzdem weiter: Vertreter der EU-Länder haben über die Zukunft des Unkrautkillers Glyphosat abgestimmt - wieder ohne Ergebnis. Nun ist die EU-Kommission dran.

24.06.2016

Die Briten gehen, viele Fragen bleiben. Wie wird sich der Abschied des Vereinigten Königreichs von der EU auf den Alltag der Deutschen auswirken? In vielen Fällen werden die Folgen erst zu spüren sein, wenn der Brexit nach der Übergangsfrist tatsächlich passiert ist.

24.06.2016
Anzeige