Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Pariser Innenminister: Anti-Burkini-Gesetz verfassungswidrig

Religion Pariser Innenminister: Anti-Burkini-Gesetz verfassungswidrig

Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve hat vor den Auswirkungen eines von der Opposition geforderten Anti-Burkini-Gesetzes gewarnt.

Ein solches Gesetz wäre "verfassungswidrig, unwirksam und dazu geeignet, Feindseligkeiten und nicht wiedergutzumachende Spannungen hervorzurufen", sagte Cazeneuve in einem Interview der katholischen Zeitung "La Croix").

Voriger Artikel
Nächtlicher Brandanschlag auf kriminologisches Institut in Brüssel
Nächster Artikel
Maas plant Auskunftspflicht für Mütter über leiblichen Vater

Eine Puppe mit einem Burkini steht im Schaufenster eines Berliner Sanitätshauses. Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve findet, dass ein Anti-Burkini-Gesetz verfassungswidrig wäre.

Quelle: Sophia Kembowski

Paris. Frankreichs oberstes Verwaltungsgericht hatte am Freitag ein lokales Burkini-Verbot in einer Grundsatzentscheidung ausgesetzt. Konservative und rechte Politiker forderten daraufhin ein Gesetz zum Verbot der Ganzkörper-Schwimmanzüge für Musliminnen.

Cazeneuve griff die konservativen Republikaner scharf an und warf ihnen vor, mit ihren Forderungen Franzosen gegeneinander aufzubringen. Burkini-Verbote an den Stränden von gut 30 französischen Gemeinden hatten in den vergangenen Wochen eine heftige Debatte angestoßen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
2a4a102a-2ab6-11e7-9327-a307594c6a64
Waspo schlägt sich tapfer gegen die Übermannschaft

Das war eine starke Leistung. Nur knapp haben die Waspo-Wasserballer gegen Pro Recco verloren. Die Bilder aus dem Stadionbad.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr