Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Polen hofft auf Einstellung des EU-Verfahrens

EU Polen hofft auf Einstellung des EU-Verfahrens

Der polnische Außenminister Witold Waszczykowski hofft auf eine Einstellung des Verfahrens der EU-Kommission zum Schutz der Rechtsstaatlichkeit in Polen.

"Es gibt eine Reihe von Kompromissvorschlägen, wir haben einen Dialog aufgenommen und es gibt keinen Grund, irgendwelche Strafmaßnahmen gegen Polen zu ergreifen", sagte er im Nachrichtensender TVN24. "Die EU-Kommission weiß, wie weit Polen für einen Kompromiss gehen kann."

Die Kommission hatte das Verfahren im Januar nach einer umstrittenen Justizreform der nationalkonservativen Warschauer Regierung eingeleitet.

Voriger Artikel
Nach Räumung von Idomeni entstehen neue wilde Lager
Nächster Artikel
Seehofer zu Erbschaftsteuer: Arbeitsplätze nicht belasten

Polens Außenminister Waszczykowski: «Es gibt keinen Grund, irgendwelche Strafmaßnahmen gegen Polen zu ergreifen». 

Quelle: Leszek Szymanski

Warschau. Nach Ansicht von Kritikern und Rechtsexperten lähmt das Gesetz die Arbeit des polnischen Verfassungsgerichts.

Polen wolle keinen "Krieg" gegen die EU-Kommission, versicherte Waszczykowski nach Äußerungen des nationalkonservativen Parteichefs Jaroslaw Kaczynski. In einem am Montag veröffentlichten Interview des regierungsnahen Magazins "Do Rzeczy" hatte Kaczynski eine Klage gegen die Kommission vor dem Europäischen Gerichtshof nicht ausgeschlossen. "Man stellt unsere Souveränität und das Recht auf Veränderung in Frage", sagte Kaczynski. "Die europäischen (Macht-)Zentren respektieren diese Souveränität nicht. Das bedeutet, sie respektieren Polen nicht."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
41557438-8053-11e7-b434-526fb8cdf61b
Der Ironman-Triathlon in Hamburg

Topathleten, 2500 Hobbysportler der härtesten Art und Zehntausende entlang der Wettbewerbsstrecken: Der erste Ironman in Hamburg war ein voller Erfolg. Der Wettbewerb der Eisenharten wird bestimmt in die sportbegeisterte Metropole zurückkehren – bestimmt auch Sieger James Cunnama aus Südafrika.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr