Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
SPD-Abgeordnete Hinz reagiert nicht auf Rücktrittsforderung

Bundestag SPD-Abgeordnete Hinz reagiert nicht auf Rücktrittsforderung

In der SPD herrscht immer noch Fassungslosigkeit wegen des gefälschten Lebenslaufs der Bundestagsabgeordneten Petra Hinz. Der Essener Unterbezirk erhöht nun den Druck auf die falsche Juristin.

Voriger Artikel
Erstmals US-Luftschläge gegen libysche IS-Hochburg Sirte
Nächster Artikel
Koalitionskontroverse um Bundeswehr-Einsätze im Inneren

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz ist abgetaucht.

Quelle: Sven Hoppe/Archiv

Essen. Die Essener SPD-Politikerin Petra Hinz hat nach der Aufdeckung ihres gefälschten Lebenslaufes den Kontakt zum Essener Unterbezirk abgebrochen. "Wir haben seit Tagen nichts mehr von ihr gehört. Sie antwortet nicht auf unsere Versuche, Kontakt aufzunehmen", sagte Vize-Chef Karlheinz Endruschat.

Hinz hat sich lange Zeit als Juristin ausgegeben, obwohl sie weder Abitur hat und auch nicht studiert hat.

Aus den Reihen des Vorstands wisse derzeit niemand, wo die Abgeordnete stecke, hieß es. In Berlin hat sie sich inzwischen krank gemeldet und um ein Gespräch mit Bundestagspräsident Norbert Lammert Mitte September gebeten.

Vor zwei Wochen hatte die 54-Jährige angekündigt, ihr Mandat aufzugeben, bis Dienstagmittag lag von ihr aber noch keine Verzichtserklärung vor.

Die Essener Sozialdemokraten hatten Hinz am Montagabend aufgefordert, ihren Rückzug innerhalb von 48 Stunden zu vollziehen. Wenn die 48-Stunden-Frist am Mittwochabend auslaufe, ohne dass die 54-Jährige ihren Mandatsverzicht erklärt habe, sei die Partei aber am Ende ihrer Möglichkeiten, räumte der Vizechef des Unterbezirks ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
7094a0a2-4205-11e7-9cb6-0f2b11d22185
Wen und was Trump schon alles „bad“ nannte

Bevor er in der Schelte zum deutschen Handelsüberschuss auch den Begriff „bad“ benutzte, hat US-Präsident Donald Trump das Wort schon häufig benutzt. Wen und was er auf Twitter als „böse“, „schlecht“ oder „schlimm“ brandmarkte:

Welche ist die schlechteste Straße in BRB?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr