Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
SPD-Kompromisssignale bei Steuern kommen gut an

Parteien SPD-Kompromisssignale bei Steuern kommen gut an

Die SPD-Kompromisssignale an die Union beim Thema Steuererhöhungen kommen bei den eigenen Anhängern einer Umfrage zufolge gut an. 58 Prozent finden ein Entgegenkommen der Sozialdemokraten richtig, 37 Prozent der SPD-Anhänger sind dagegen, ergab der ARD-"Deutschlandtrend".

Voriger Artikel
Zeitung: NSA überwachte Kommunikation von 35 Spitzenpolitikern
Nächster Artikel
Verhandlung über Greenpeace-Schiff am 6. November in Hamburg

Steuererhöhungen für Wohlhabende gehörten zu den Kernforderungen seiner Partei im Wahlkampf: SPD-Chef Sigmar Gabriel.

Quelle: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
ac9b46ea-840f-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Barcelona nach dem Anschlag

Am Tag nach den Anschlägen in Spanien sitzt der Schock tief. 14 Menschen sind getötet worden, mehr als 100 Verletzte werden in Krankenhäusern behandelt. Das Land ist zutiefst getroffen.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr