Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sachsen-Anhalts Linke hat Regierungsbeteiligung im Blick

Parteien Sachsen-Anhalts Linke hat Regierungsbeteiligung im Blick

Mit einem Plädoyer für Weltoffenheit und Schwerpunkten wie Bildung und Wirtschaftspolitik will es die Linke in Sachsen-Anhalt 2016 in die Regierung schaffen. Bei den Wählern wolle die Partei für Vertrauen in einen Regierungswechsel werben, sagte Landeschefin Birke Bull bei einem Parteitag in Staßfurt, bei dem die Linke über das Wahlprogramm beriet.

Voriger Artikel
Irak meldet Angriff auf Konvoi des IS-"Kalifen" Al-Bagdadi
Nächster Artikel
Anschlag verschärft politische Krise vor Türkei-Wahl

Die Linke-Landesvorsitzende von Sachsen-Anhalt, Birke Bull, strebt eine Regierungsbeteiligung an.

Quelle: Jens Wolf

Staßfurt. t. "Es ist an der Zeit zu zeigen: So wollen wir das Land verändern. Und mehr noch: So wollen wir das Land regieren", sagte Bull vor etwa 120 Delegierten.

Eine Regierungsbeteiligung der Linken in Sachsen-Anhalt wäre die erste seit 1990. Nach einer Wahlumfrage von infratest-dimap im Auftrag des MDR von Mitte September würde die Partei mit 26 Prozent zweitstärkste Kraft nach der CDU und vor der SPD. Bei der Landtagswahl 2011 hatte sie 23,7 Prozent erreicht, die CDU 32,5 und die SPD 21,5 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
d00a23cc-fc4b-11e6-aa2d-09c2680a9d12
Oscar-Verleihung 2017: Das sind die Favoriten

Das Filmmusical „La La Land“ mit Emma Stone und Ryan Gosling in den Hauptrollen ist mit 14 Nominierungen großer Favorit. Maren Ade könnte mit ihrer Tragikomödie „Toni Erdmann“ den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film nach Deutschland holen.

Sollte es für Erst- und Zweitklässler Zensuren geben?