Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Start für Zentrum über Vertreibungen
Nachrichten Politik Start für Zentrum über Vertreibungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 11.06.2013
Das Deutschlandhaus in Berlin: Hier soll an das «Jahrhundert der Vertreibungen» erinnert werden. Quelle: Ole Spata
Anzeige
Berlin

Die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung war auf Initiative des Bundestags beschlossen worden. Polen hatte zeitweise moniert, das Konzept mache die Deutschen zu Opfern des Krieges.

Mit der Dauerausstellung will das Zentrum die Vertreibungen im historischen Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg und der nationalsozialistischen Expansions- und Vernichtungspolitik nachzeichnen. Die Ausstellung widmet sich aber auch den Opfern des stalinistischen Terrors; und erinnert an Zwangsarbeit, Deportation und Gulag.

dpa

Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, legt heute den Jahresbericht seiner Behörde vor. Maaßen präsentiert das Papier gemeinsam mit Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) in Berlin.

11.06.2013

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) macht den Skandal um massive US-Spionage im Internet zur Chefsache. Merkel will das Thema bei ihrer Begegnung mit Präsident Barack Obama zur Sprache bringen.

10.06.2013

Rumänien hat Deutschland und den anderen EU-Partnern ein entschlossenes Vorgehen gegen Korruption sowie ein Handeln für Rechtsstaatlichkeit zugesagt. Vor Gesprächen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag in Berlin sagte der rumänische Ministerpräsident Victor Ponta, nach der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Krise herrsche in seinem Land heute Stabilität.

10.06.2013
Anzeige