Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik UN: Deutschland erstmals unter zehn innovativsten Ländern
Nachrichten Politik UN: Deutschland erstmals unter zehn innovativsten Ländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 15.08.2016
Die Bremer Uni war einer der Sieger in der zweiten sogenannten Exellenzinitiative. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
New York

Auf den Plätzen folgen Schweden, Großbritannien, die USA, Finnland, Singapur, Irland, Dänemark und die Niederlande.

Deutschland erreichte den zehnten Rang und lag damit erstmals unter den Top Ten und zwei Plätze besser als im vergangenen Jahr. Die Autoren der Studie lobten Deutschland besonders für die Qualität seiner Innovationen. Diese basierten auf der Qualität der Universitäten im Land, der Internationalisierung der Erfindungen und der Anzahl der Erwähnungen deutscher Forschungsdokumente im Ausland.

Der jährliche Global Innovation Index, der in diesem Jahr zum neunten Mal von der Cornell-Universität, der Wirtschaftsuniversität INSEAD und der UN-Organisation für geistiges Eigentum (WIPO) erstellt wurde, untersucht die wirtschaftlichen und innovativen Leistungen von 128 Ländern.

dpa

Donald Trump hat für eine US-Außenpolitik unter seiner Präsidentschaft ein Umdenken bei Interventionen in fremden Ländern versprochen. "Die Ära des Formens von Staaten wird sehr schnell und entschieden beendet", sagte der republikanische US-Präsidentschaftskandidat in einer Rede.

15.08.2016

Wie klappt es eigentlich mit dem Strukturwandel im Ruhrgebiet? Vizekanzler und SPD-Chef Gabriel informiert sich am Montag vor Ort. Und diskutiert mit Parteimitgliedern.

15.08.2016

Syrien, Ukraine - beim Kurzbesuch von Außenminister Steinmeier in Russland geht es um die ganz großen Konflikte. Kann er mit seinem russischen Kollegen Lawrow neue Lösungsansätze vorantreiben?

15.08.2016
Anzeige