Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
UN-Generalsekretär eröffnet Bonner Kongresszentrum

UN UN-Generalsekretär eröffnet Bonner Kongresszentrum

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) eröffnen offiziell das neue Bonner Kongresszentrum. In dem Gebäudekomplex im ehemaligen Regierungsviertel werden künftig die Vereinten Nationen Konferenzen abhalten.

Voriger Artikel
Heftiges Gewitter beendet Anti-G7-Demo
Nächster Artikel
Merkel und Obama besuchen vor G7-Start Alpendorf

Im Bonner World Conference Center werden künftig die Vereinten Nationen Konferenzen abhalten.

Quelle: Christoph Driessen

Bonn. n. Aber auch Konzerte oder Aktionärsversammlungen sind dort geplant. In den vergangenen Tagen hatten bereits Regierungsvertreter aus 190 Staaten erstmals im World Conference Center Bonn (WCCB) getagt, um den Weltklimagipfel in Paris vorzubereiten.

Ein Betrugsskandal hatte die Fertigstellung des WCCB jahrelang verzögert und die Baukosten auf mehr als 200 Millionen Euro in die Höhe getrieben. Ursprünglich war mit einem Betrag von 140 Millionen Euro kalkuliert worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
af0f8cfe-5914-11e7-b888-b2eb4980a823
Bodensee: Das „Torture Ship“ legt wieder ab

Lederanzug an und Leinen los auf dem Bodensee: Alle Jahre wieder treffen sich Sadomaso-Liebhaber und Fetischfreunde auf dem „Torture Ship“ am Bodensee. Über Leder-Tangas und Latex-Pferdeköpfe darf man sich da nicht wundern.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr