Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
USA hörten Netanjahu während Iran-Gesprächen ab

Geheimdienste USA hörten Netanjahu während Iran-Gesprächen ab

Der US-Geheimdienst NSA hat den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu nach einem Zeitungsbericht während der heiklen Iran-Gespräche abgehört. Dies sei trotz der Ankündigung von US-Präsident Barack Obama geschehen, man wolle verbündete Staats- und Regierungschefs nicht mehr ausspähen, berichtete das "Wall Street Journal".

Voriger Artikel
Twitter verspricht härteres Vorgehen gegen Hass-Posts
Nächster Artikel
Rückblick2015: Pleiten, Pech und Pannen

Benjamin Netanjahu soll während der heiklen Iran-Gespräche vom NSA abgehört worden sein. Foto: Abir Sultan/Archiv

Jerusalem.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
8881f8be-59ce-11e7-b888-b2eb4980a823
Polizei verhindert „Gay Pride“-Parade mit Tränengas

Mit Tränengas und Personenkontrollen hat die türkische Polizei eine Schwulen- und Lesbenparade in Istanbul verhindert – das dritte Mal in Folge.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr