Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Verfassungsschutz warnt vor neuem Rechtsextremismus

Migration Verfassungsschutz warnt vor neuem Rechtsextremismus

Die Hetze gegen Flüchtlinge kann nach Einschätzung des Bundesverfassungsschutzes zu neuen rechtsterroristischen Bedrohungen führen. "Wenn die Emotionalisierung der Rechtsextremisten gegen Flüchtlinge so weiter geht, könnten sich durchaus einzelne Anhänger noch weiter radikalisieren und Rechtsterroristen werden", sagte Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Voriger Artikel
Militärputsch in Burkina Faso
Nächster Artikel
Zweite Erstaufnahme in Strausberg?

Hans-Georg Maaßen ist Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

Quelle: Stephanie Pilick/Archiv

Düsseldorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
cfb883a8-8285-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Zum 40. Todestag von Elvis Presley

Elvis Presley ist der King of Rock ’n’ Roll – sein Hüftschwung und Songs wie „Jailhouse Rock“ und „Love Me Tender“ machten den Musiker zur Legende.

Wird in Pritzwalk genug für die Ortsteile getan?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr