Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Viele Rentner müssen mehr für die Krankenkasse zahlen

Politik Viele Rentner müssen mehr für die Krankenkasse zahlen

Viele Rentner müssen von heute an höhere Beiträge für ihre Krankenkasse bezahlen. Denn die jüngsten Erhöhungen des Zusatzbeitrags gelten für Rentner erst mit zweimonatiger Verzögerung, also zum 1. März.

Voriger Artikel
Kinderschutzbund bittet Gauck um Stopp des Asylpakets II
Nächster Artikel
Russische Mittelschicht: Mit Patriotismus durch die Krise

Bei einer Monatsrente von 1000 Euro und Mitgliedschaft in einer Kasse mit 1 Prozent Zusatzbeitrag werden 83 Euro fällig.

Quelle: Marijan Murat

Berlin. Die meisten gesetzlichen Kassen erhöhten den Zusatzbeitrag zum Jahresbeginn. Fällig wird der komplette Zusatzbeitrag sowie die Hälfte des festen Beitragssatzes von 14,6 Prozent, die andere Hälfte zahlt die Rentenkasse. Beispiel: Bei einer Monatsrente von 1000 Euro und Mitgliedschaft in einer Kasse mit 1 Prozent Zusatzbeitrag werden 83 Euro fällig, 73 Euro für den festen Beitragssatz plus 10 Euro für den Zusatzbeitrag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
99ae04b2-5824-11e7-bd70-d172c4288bd7
Die Taten der „Manson Family“

Die hippieähnliche Struktur der Sekte wurde von Charles Manson autoritär geführt. Er versuchte, neue Mitglieder mithilfe von Drogen und Gruppensex an die Organisation zu binden.

Welcher Brandenburg-Spruch ist Ihr Favorit?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr