Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Werder hat Blütentherme im Angebot

Interessenten gesucht Werder hat Blütentherme im Angebot

Noch in diesem Jahr soll sich entscheiden, ob die Stadt Werder die unvollendete Blütentherme selbst weiter baut – oder verpachtet oder verkauft. Einem Interessenbekundungsverfahren zum Verkauf oder zur Verpachtung haben die Stadtverordneten am Donnerstag gegen die Stimmen von SPD und Grüne zugestimmt.

Voriger Artikel
Merkel hofft auf Entspannung mit Russland
Nächster Artikel
Widersprüchliche Berichte über Trumps Wahl eines Vize

Werders Blütentherme ist zu haben.

Quelle: Köster

Werder. Für eine Verpachtung oder einen Verkauf ihrer unvollendeten Blütentherme hat sich die Stadtverordnetenversammlung Werder am Donnerstagabend mehrheitlich ausgesprochen. SPD und Grüne stimmten dagegen. Ein Interessenbekundungsverfahren soll vor einer Ausschreibung Klarheit über Nachfrage und Interesse bringen. Je nach Angebot wird die Stadt über eine Veräußerung oder ein Pachtmodell entscheiden. Ursprünglich sollte das Bad 2012 fertig sein. Die Stadt hat bisher 21 Millionen Euro investiert. Für die Fertigstellung eines modernen Bads auf dem 28 000 Quadratmeter großen Grundstück am Großen Zernsee sind nach Ansicht von beauftragten Planern Investitionen von 15 Millionen Euro notwendig.

Von Regine Greiner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
c9fbfea8-737c-11e7-bc99-68e3df0be6f8
Salzburger Festspiele starten mit Mozart-Oper

Auftakt bei den Salzburger Festspielen: Teodor Currentzis und Peters Sellars erfinden Mozarts vorletzte Oper „La clemenza die Tito“ neu.

Beeinflusst die Hainholz-Diskussion Ihr Votum bei der Bürgermeisterwahl in Pritzwalk?

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr