Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 5 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zehntausende demonstrieren in London gegen Cameron

Regierung Zehntausende demonstrieren in London gegen Cameron

Zehntausende Menschen haben in London gegen die Sparpolitik von Premierminister David Cameron protestiert. Die Demonstranten wandten sich bei ihrem Zug durch die Innenstadt vor allem gegen Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen und in der Bildung.

Voriger Artikel
Steinmeier zu Überraschungsbesuch in Tripolis
Nächster Artikel
Gabriel am Nil: Treffen mit Ägyptens Präsident al-Sisi

Auf Transparenten forderten die Demonstranten den Rücktritt von Cameron.

Quelle: Facundo Arrizabalaga

London. Zu dem Protestzug hatte die unabhängige Organisation People's Assembly aufgerufen, die gegen Sparmaßnahmen im Sozialbereich kämpft. Nach Angaben der Nachrichtenagentur PA nahmen rund 150 000 Menschen an der Abschlusskundgebung teil. Vor allem die prekäre Finanzlage des öffentlichen Gesundheitswesens NHS ist seit langem ein heißes Streitthema zwischen der konservativen Regierung und der Opposition. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
b0e9ab70-13ca-11e7-bff2-6b0bf4fd5b58
Eiskunstlauf

Katarina Witt in den 1980ern, das Traumpaar Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler in den 1960ern: Sie waren die bekanntesten Gesichter des deutschen Eiskunstlaufs – aber nicht die einzigen.

Sollte der Flughafen Tegel auch nach Eröffnung des BER offen bleiben?