Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Politik Zeuge im NSU-Prozess meldet sich krank
Nachrichten Politik Zeuge im NSU-Prozess meldet sich krank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 03.09.2015
Der NSU-Prozess war am Mittwoch nach einem Monat Sommerpause fortgesetzt worden. Quelle: Martin Schutt/Illustration
Anzeige
München

Stattdessen plant das Gericht, mehrere Dokumente aus der Prozessakte zu verlesen, um sie als Beweismittel bewerten zu können. 

Der NSU-Prozess war am Mittwoch nach einem Monat Sommerpause fortgesetzt worden. In der kommende Woche legt das Oberlandesgericht eine weitere Pause ein. Regulär geht das Verfahren am 15. September weiter. Das Gericht hat für die dann folgenden Monate wieder drei Termine pro Woche angesetzt.

Hauptangeklagte ist Beate Zschäpe. Die Bundesanwaltschaft wirft ihr Mittäterschaft an den zehn Morden des "Nationalsozialistischen Untergrunds" vor.

dpa

Nie zuvor hat China das Ende des Zweiten Weltkrieges mit einer Militärparade gefeiert. Nie zuvor gab es in Peking eine derart gigantische Waffenschau. Es ist eine Demonstration der Macht.

03.09.2015

Kleine Schweiz, großes Deutschland. Es gibt Misstöne, doch im Grunde läuft es gut zwischen den Nachbarn südlich und nördlich des Rheins. Aber kann Angela Merkel den Eidgenossen bei der EU in Brüssel helfen?

03.09.2015

Die Bundesregierung plant, das Grundrecht auf Asyl teilweise einzuschränken. Die Opposition ist entsetzt und kündigt an, gegen eine mögliche Grundgesetzänderung zu stimmen. Sollte die Regierung das Grundgesetz ändern wollen, ist sie auf Stimmen aus dem Oppositionslager dringend angewiesen.

02.09.2015
Anzeige