Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Zusammenstöße in Milwaukee nach tödlichen Polizeischüssen

Kriminalität Zusammenstöße in Milwaukee nach tödlichen Polizeischüssen

In Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin haben sich Polizisten und eine aufgebrachte Menge stundenlang gegenübergestanden. Auslöser waren nach einem Bericht der Zeitung "Milwaukee Journal Sentinel" tödliche Polizeischüsse auf einen bewaffneten Flüchtenden.

Voriger Artikel
Müller: Rot-Rot-Grün in Berlin könnte Signal sein
Nächster Artikel
Russland fliegt Luftangriffe gegen IS im Osten Syriens

Zerstörtes Polizeifahrzeug in Milwaukee: In der Hauptstadt des US-Staats Wisconsin ist es nach dem Tod eines Mannes durch Polizeischüsse zu Krawallen gekommen.

Quelle: Milwaukee Police Department

Milwaukee. Die Polizei hatte am Nachmittag ein Auto mit zwei Verdächtigen gestoppt, die daraufhin zu Fuß geflüchtet seien. Bei der Verfolgung habe ein Polizist einen der beiden erschossen. Dabei handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 23-jährigen Mann, der eine Waffe bei sich gehabt habe.

In der Nähe der Stelle, an der die tödlichen Schüsse fielen, kamen anschließend mehr als 100 Menschen zusammen. Im Lauf des Abends sind es der Polizei zufolge mindestens doppelt so viele gewesen. Unter anderem wurde nach Angaben der Zeitung ein Auto in Brand gesteckt, die Scheiben eines Streifenwagens wurden eingeschlagen. Außerdem waren Schüsse zu hören. Offenbar hatte jemand aus der Menge heraus in die Luft gefeuert. In der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) sei außerdem eine Tankstelle in Flammen aufgegangen. Verletzte habe es dabei nicht gegeben. Am frühen Sonntagmorgen hat sich die Situation der Polizei zufolge beruhigt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
1b4cfd42-6f14-11e7-85c5-6f1c61e47fc4
Berlin verhängt Ausnahmezustand wegen Unwetters

Überflutete Straßen, umgeknickte Bäume, Verkehrschaos: In Berlin hat die Feuerwehr den Ausnahmezustand ausgerufen. Schwere Gewitter mit starkem Regen zogen über die Stadt.

Ist es gut für Pritzwalk, dass sich im Rathaus eine Veränderung anbahnt?

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr