Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 9° bedeckt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Ratgeber
Internet
Apple ist der weltgrößte Verkäufer von Musik mit seiner Plattform iTunes. Sie soll laut einem Medienbericht um den Streaming-Dienst des Milliarden-Zukaufs Beats ergänzt werden.

Apple will die Streaming-App der teuer zugekauften Musik-Firma Beats laut einem Zeitungsbericht in seine iTunes-Plattform integrieren. Hintergrund sei ein deutlicher Rückgang der digitalen Musikverkäufe des Download-Dienstes um 13 bis 14 Prozent seit Jahresbeginn, berichtete das "Wall Street Journal" unter Berufung auf informierte Personen.

mehr
Computer
Google-Manager Sundar Pichai.

Google-Manager Sundar Pichai wird laut einem Medienbericht zur Schlüsselfigur beim Internet-Konzern. Pichai habe zusätzlich die Aufsicht über die Suchmaschine, den Kartendienst, das Online-Netzwerk Google Plus sowie Forschung, Werbeprodukte und Infrastruktur übertragen bekommen.

mehr
Leute
Der Tweet von der Queen wurde prompt Tausende Male weiterverbreitet. Foto: Chris Jackson

Die Queen hat zum allerersten Mal selbst getwittert. Ihre Botschaft in dem sozialen Netzwerk verbreitete Königin Elizabeth II. am Freitag über das Twitterkonto der britischen Monarchie.

mehr
Tourismus
Auf Texel können sich Urlauber entlang der «Tasty Tour» Lebensmittel für ein Drei-Gänge-Menü zusammenradeln.

Strampeln fürs Schlemmen: Auf der Nordseeinsel Texel wartet nach dem Radfahren ein Drei-Gänge-Menü auf die Urlauber. In der Schweiz eröffnet eine riesige Halfpipe.

mehr
Tourismus
An fünf Flughäfen in den USA, darunter Chicago (im Bild), müssen sich Reisende aus den Ebola-Regionen einer Kontrolle in einer Isolierzone unterziehen.

Übereifer oder Prävention? Im Kampf gegen Ebola treffen Länder auch außerhalb Afrikas Vorsichtsmaßnahmen an Flughäfen. Weltweit rüsten sich bereits viele Länder auf ihren Flughäfen gegen den Ebola-Erreger.

mehr
Telekommunikation
Bald als Microsoft Lumia im Regal? Ein Smartphone der Nokia Lumia-Reihe.

Der traditionsreiche Markenname Nokia kommt bei Microsoft künftig nur noch auf günstige Handys. Die Smartphones sollen dagegen unter dem Namen "Microsoft Lumia" verkauft werden, erklärte der Software-Konzern in einem Blogeintrag am Freitag.

mehr
Verkehr
Klimaanlagen und andere Elektroniksysteme benötigen viel Energie. Bordnetze mit zwölf Volt Spannung können da nicht mehr mithalten.

Seit über 40 Jahren ist im Bordnetz von Autos zwölf Volt die Spannung der Wahl. Doch bei immer mehr stromhungrigen Systemen gerät ein solches Netz an seine Grenzen.

mehr
Internet

Das junge Online-Netzwerk Ello macht ernst bei seinem Versprechen, auf Werbung zu verzichten. Das Start-up ließ sich in den USA als Unternehmen, das dem öffentlichen Wohl dient, registrieren.

mehr
Anzeige
Sollte sich Potsdam mehr für Mäzene öffnen?
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-141025-99-03903_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Real Madrid gewinnt 229. Clasico gegen Barca mit 3:1
Anzeige