Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Helle Fuchsien vertragen weniger Sonne als dunkle Varianten
Mehr aus Garten

Freizeit Helle Fuchsien vertragen weniger Sonne als dunkle Varianten

Fuchsien gibt es mit unterschiedlicher Blütenfarbe. An ihrer Farbe können Blumenliebhaber erkennen, wie viel Sonne die Pflanzen vertragen. Helle sowie dunklere Varianten sind kühlere Temperaturen gewohnt.

Voriger Artikel
Richtig gießen an heißen Sommertagen
Nächster Artikel
Himbeerkäfer vom Strauch entfernen

Helle Fuchsien brauchen einen Standort mit weniger Sonnenlicht.

Quelle: Blumenbüro

Düsseldorf. Fuchsien mit kräftigen Farben kommen an einem Standort mit viel Licht zurecht. Jene mit Blüten in zarten Tönen sollten grundsätzlich schattiger stehen, erläutert das Blumenbüro in Düsseldorf. Halbschattige Standorte seien für beide Varianten gut geeignet. Ungewöhnlicherweise bevorzugen die aus den Tropen stammenden Fuchsien grundsätzlich kühlere Temperaturen um 16 Grad. Sie gehen aber auch bei Hitze nicht ein.

Zwischen Frühling und Herbst gießen Hobbygärtner die Pflanze am besten reichlich. Ab Spätherbst wird die Menge reduziert. Dann sollte das Substrat zwischen den Wassergaben antrocknen können. Den hohen Nährstoffbedarf der Fuchsie stillt man, indem wöchentlich Flüssigdünger in normaler Konzentration gegeben wird.

dpa

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Termine

Disco oder Theater? Events in Potsdam und Land Brandenburg

Anzeige