Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
250-Kilogramm-Fliegerbombe in München entdeckt

Notfälle 250-Kilogramm-Fliegerbombe in München entdeckt

Im Münchner Norden ist eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Wie ein Sprecher der Berufsfeuerwehr berichtete, sollte die Bombe noch am späten Abend entschärft werden.

München. Der Sprengsatz wurde bei Bauarbeiten auf einer Sportanlage in der Nähe der BMW-Fabrik entdeckt. Im Umkreis von 300 Metern sollten zunächst mehrere Gebäude evakuiert werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171212-99-246539_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Dreßen, Herrmann und Co. - Neue Namen für Olympia

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.178,00 +0,41%
TecDAX 2.515,50 +0,28%
EUR/USD 1,1731 -0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,81 +2,57%
MERCK 91,06 +1,39%
BAYER 106,75 +1,38%
LUFTHANSA 29,61 -1,14%
VOLKSWAGEN VZ 170,03 -1,03%
DT. BÖRSE 99,13 -0,73%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 254,62%
Commodity Capital AF 220,43%
Apus Capital Reval AF 94,80%
SQUAD CAPITAL EURO AF 94,24%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 92,45%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte