Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
AfD-Chef Lucke empört über Bundespräsident Gauck

Bundespräsident AfD-Chef Lucke empört über Bundespräsident Gauck

Bundespräsident Joachim Gauck hat den Unmut der eurokritischen Partei Alternative für Deutschland auf sich gezogen. Gauck habe die AfD als "populistische Partei" bezeichnet, über deren verpassten Einzug ins Parlament er "sehr dankbar" sei, berichtete der Kölner "Express".

Berlin. AfD-Chef Bernd Lucke sagte der Zeitung: Er halte das für eine Entgleisung und einen Verstoß gegen die Neutralitätspflichten des Bundespräsidenten. Es sei nicht hinnehmbar, dass Gauck öffentlich äußere, wen er im Parlament sehen wolle und wen nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
bb857bea-1a4a-11e8-b6f5-5af87fa64403
Sie sollen die neuen CDU-Minister werden

Noch ist unklar, ob es überhaupt zu einer neuen GroKo kommt. Stimmen die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag zu, werden sie die neuen CDU-Minister.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,47%
TecDAX 2.616,75 +0,54%
EUR/USD 1,2303 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,99%
Polar Capital Fund AF 86,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte