Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Affäre um falsche Herzklappen in Herzklinik zieht Kreise

Gesundheit Affäre um falsche Herzklappen in Herzklinik zieht Kreise

Die Affäre um die Herzklinik in Konstanz weitet sich aus. Die Staatsanwaltschaft geht nun davon aus, dass dort 47 Patienten Herzklappen eingesetzt wurden, die in Deutschland nicht zugelassen waren.

Konstanz. Die Patienten wurden persönlich von Polizeibeamten informiert. Das Fehlen der Zulassung bedeute zwar nicht automatisch, dass die Herzklappen minderwertig oder mit gesundheitlichen Risiken verbunden seien, hieß es von den Ermittlern. Trotzdem sollten sich die Patienten bei Fragen an ihren Hausarzt wenden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.018,50 -0,38%
TecDAX 2.517,00 -0,74%
EUR/USD 1,1797 +0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,35 +1,62%
HEID. CEMENT 89,61 +0,71%
RWE ST 17,34 +0,49%
SAP 95,72 -1,26%
MERCK 89,78 -0,79%
VOLKSWAGEN VZ 167,97 -0,78%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%
SQUAD CAPITAL EURO AF 95,30%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte