Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Angler in französischen Vogesen von Piranha gebissen

Freizeit Angler in französischen Vogesen von Piranha gebissen

Ein Angler ist in den Vogesen im eher kühlen Nordosten Frankreichs von einem Piranha gebissen worden. Der sonst in tropischen Gewässern lebende Schwarmfisch habe den Angler attackiert, als er seinem Fang den Haken aus dem Maul nehmen wollte.

Saint-Dié-des-Vosges. Das berichtet die Regionalzeitung "Vosges Matin". Der örtliche Präsident des nationalen Anglerverbandes vermutet, der Besitzer eines Aquariums könnte den Piranha im Teich ausgesetzt haben. Der Manager eines Gartencenters bestätigte, er verkaufe gelegentlich Piranhas an Privatpersonen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
bb857bea-1a4a-11e8-b6f5-5af87fa64403
Sie sollen die neuen CDU-Minister werden

Noch ist unklar, ob es überhaupt zu einer neuen GroKo kommt. Stimmen die SPD-Mitglieder dem Koalitionsvertrag zu, werden sie die neuen CDU-Minister.

DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2294 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,99%
Polar Capital Fund AF 86,93%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte