Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Anschlag auf Kölner Geschäft wird im NSU-Prozess verhandelt

Prozesse Anschlag auf Kölner Geschäft wird im NSU-Prozess verhandelt

Im NSU-Prozess in München wird heute ein Sprengstoffanschlag auf ein Geschäft in der Kölner Innenstadt im Jahr 2001 verhandelt. Die damals 19-jährige Mashia M.

München. überlebte das Attentat auf den Laden ihrer Eltern nur knapp. Laut Anklage hatte einer der Neonazi-Terroristen - Uwe Mundlos oder Uwe Böhnhardt - in dem Geschäft einen Korb mit einer Christstollendose stehen lassen, in der sich der Sprengsatz befand. Als die Deutsch-Iranerin die Dose einige Wochen später öffnete, detonierte er und verletzte die Frau schwer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.470,00 -0,00%
TecDAX 2.581,00 -0,85%
EUR/USD 1,2301 -0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte