Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Anschlags-Drohung auf Deiche - Land verstärkt Überwachung

Wetter Anschlags-Drohung auf Deiche - Land verstärkt Überwachung

Nach einer Drohung mit Anschlägen auf Deiche hat Sachsen-Anhalt die Überwachung der Anlagen aus der Luft und vom Boden aus verstärkt. Das sagte Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht der dpa.

Magdeburg. Ein Drohschreiben sei Medien übermittelt worden. "Wir nehmen das Bekennerschreiben ernst", so der Minister. Die Bürger sollten Ruhe bewahren. Kein Deich sei unbewacht. Unterdessen ist der Damm am Zusammenfluss von Saale und Elbe gebrochen. Der Krisenstab rief 150 verbliebene Menschen im Raum Groß Rosenburg, Breitenhagen, Lödderitz und Sachsendorf auf, in höhere Gebiete zu flüchten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
2dc8cc6c-e287-11e7-a9d1-ad9ac0c88ea3
Die Bachelor-Kandidatinnen 2018

Die 22 Kandidatinnen beim diesjährigen Bikini-Shooting. Welche von ihnen kann das Herz des Bachelors erobern?

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
AXA World Funds Gl RF 163,13%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%
FPM Funds Stockpic AF 102,55%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte