Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Auch Rösler dringt auf Ende des Solidarzuschlags

Steuern Auch Rösler dringt auf Ende des Solidarzuschlags

Die FDP gibt im Koalitionskonflikt um die Abschaffung des Solidaritätszuschlags keine Ruhe. Parteichef Philipp Rösler bekräftigte Beschlüsse der Freidemokraten, die eine Abschmelzung in der kommenden Legislaturperiode vorsehen.

Berlin. Irgendwann müsse man sich daran erinnern, wozu der Soli eingeführt wurde, nämlich vor allem dazu, die deutsche Einheit mitzufinanzieren. Das sagte er der "Augsburger Allgemeinen" Kanzlerin Angela Merkel hatte dagegen erklärt, sie wolle den Solidaritätszuschlag nicht abschaffen, weil in ganz Deutschland dringend weitere Investitionen nötig seien.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.

DAX
Chart
DAX 12.435,00 -0,42%
TecDAX 2.584,25 -0,28%
EUR/USD 1,2313 -0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,54 +1,47%
LUFTHANSA 27,41 +1,07%
DT. BÖRSE 105,95 +1,05%
MERCK 82,16 -1,63%
RWE ST 16,23 -1,43%
SIEMENS 111,36 -0,94%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte