Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Auszeit für Limburger Bischof - Generalvikar übernimmt Geschäfte

Kirchen Auszeit für Limburger Bischof - Generalvikar übernimmt Geschäfte

Der Papst lässt die Zukunft des umstrittenen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst mit der verordneten Auszeit offen. Die Geschäfte in Limburg übernimmt mit sofortiger Wirkung der neue Generalvikar Wolfgang Rösch.

Rom. Tebartz-van Elst bleibt formell zunächst im Amt. Ihm werden unter anderem Verschwendung beim Bau seiner Residenz und Falschaussage vorgeworfen. Ob er an die Bistumsspitze zurückkehren kann, ist offen, die Stimmung in der Diözese ist vergiftet. Der Fall hatte eine neue Vertrauenskrise in der katholischen Kirche ausgelöst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
c2cabcfc-fcf5-11e7-ab43-ba738207d34c
Grüne Woche: Hier wird geschlemmt

Gin mit Erdbeergeschmack, Spreewaldgurken und bulgarische Gerichte: Von der Grünen Woche gehen Besucher bestimmt nicht hungrig nach Hause.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.404,50 +0,93%
TecDAX 2.702,25 +0,70%
EUR/USD 1,2261 +0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 26,15 +4,18%
BASF 98,52 +2,41%
FRESENIUS... 66,52 +1,93%
DT. TELEKOM 14,45 +0,07%
RWE ST 17,54 +0,20%
E.ON 8,90 +0,21%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,91%
Commodity Capital AF 233,17%
Bellevue Funds (Lu AF 122,74%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 114,28%
BlackRock Global F AF 102,95%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte