Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bahn stellt 2014 zusätzlich 1700 Mitarbeiter ein

Verkehr Bahn stellt 2014 zusätzlich 1700 Mitarbeiter ein

Die Deutsche Bahn stellt im kommenden Jahr 1700 Mitarbeiter zusätzlich ein. Das kündigte Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber nach einem Gespräch mit dem Konzernbetriebsrat und der Gewerkschaft EVG an.

Berlin. 1250 Beschäftigte sollen dauerhaft bei dem Unternehmen bleiben, die übrigen 450 zunächst befristet eingestellt werden. Mit ihrer Hilfe sollen Überstunden und Urlaubsansprüche abgebaut werden. Mit der Personalverstärkung reagiert die bundeseigene Bahn auf Personalengpässe. Fehlende Mitarbeiter im Stellwerk Mainz hatten im August zu Zugausfällen im Regional- und Fernverkehr geführt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.358,50 -0,90%
TecDAX 2.575,50 -1,06%
EUR/USD 1,2348 +0,59%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 108,05 +2,08%
DT. BÖRSE 108,35 +0,88%
E.ON 8,21 +0,72%
DT. TELEKOM 12,83 -2,88%
HEID. CEMENT 82,18 -1,60%
INFINEON 22,06 -1,30%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte