Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Berlusconi soll wegen angeblicher Politiker-Bestechung vor Gericht

Prozesse Berlusconi soll wegen angeblicher Politiker-Bestechung vor Gericht

Der bereits rechtskräftig verurteilte Silvio Berlusconi soll jetzt auch wegen angeblicher Bestechung eines Senators vor Gericht. Das entschied eine Untersuchungsrichterin in Neapel.

Neapel. Dieses Verfahren drohte dem dreifachen früheren Regierungschef Italiens bereits seit längerem. Berlusconi wird von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, dem linken Ex-Senator Sergio De Gregorio drei Millionen Euro für einen politischen Lagerwechsel angeboten zu haben. Der neue Prozess gegen Berlusconi soll am 11. Februar beginnen. Er ist noch in mehrere Strafverfahren verwickelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171021-99-548263_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Sprint-Queen Vogel rast zum Titel - sechs deutsche Medaillen

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 13.005,50 +0,11%
TecDAX 2.487,50 +0,04%
EUR/USD 1,1784 -0,53%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,95 +2,88%
LUFTHANSA 25,80 +1,77%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
SIEMENS 116,11 -1,22%
BMW ST 86,32 -1,03%
Henkel VZ 116,48 -0,99%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
Commodity Capital AF 151,98%
BlackRock Global F AF 119,25%
Allianz Global Inv AF 115,08%
Apus Capital Reval AF 112,38%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte