Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bombenanschlag auf afghanischen Präsidentschaftskandidaten Abdullah

Wahlen Bombenanschlag auf afghanischen Präsidentschaftskandidaten Abdullah

Kabul (dpa) - Acht Tage vor der Stichwahl um das Präsidentenamt in Afghanistan ist auf den Sieger der ersten Wahlrunde, Abdullah Abdullah, ein Bombenanschlag verübt worden.

Er sei sicher und niemand sei verletzt worden, sagte Abdullah anschließend bei einer im Fernsehen übertragenen Wahlkampfveranstaltung im Westen Kabuls. Sein Konvoi sei auf dem Weg zu der Veranstaltung in der Hauptstadt in eine Sprengfalle geraten. Der frühere Außenminister Abdullah tritt am Samstag kommender Woche gegen den Zweitplatzierten bei der ersten Wahlrunde, Ex-Finanzminister Aschraf Ghani, an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
12bebbc2-17b4-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Brit Awards 2018 in Bildern

Am Mittwochabend sind in London die Brit Awards verliehen worden. Sängerin Dua Lipa und Rapper Stormzy waren die großen Gewinner – Ed Sheeran hingegen ging leer aus.

DAX
Chart
DAX 12.470,00 -0,00%
TecDAX 2.581,00 -0,85%
EUR/USD 1,2336 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte