Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Chaos und Plünderungen nach Taifun-Zerstörung

Wetter Chaos und Plünderungen nach Taifun-Zerstörung

Taifun "Haiyan" hat auf den Philippinen Not und Verzweiflung hinterlassen. In der Stadt Tacloban herrscht Chaos. Geschäfte werden geplündert. Menschen versuchen, Geldautomaten zu knacken.

Manila. Behörden rechnen inzwischen mit tausenden Toten. Besonders in abgelegenen Gebieten warten die Menschen noch immer auf Hilfe. Die Notversorgung rollt nur schleppend an, weil Flughäfen, Häfen und Straßen schwer beschädigt sind. Essen und Trinkwasser fehlen. Der Sturm rast inzwischen auf Vietnam zu, hat sich aber abgeschwächt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-180115-99-646838_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Deutsche Handballer nach Remis in EM-Hauptrunde

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?

DAX
Chart
DAX 13.322,50 +0,92%
TecDAX 2.659,25 +0,23%
EUR/USD 1,2223 -0,34%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 92,79 +3,59%
VOLKSWAGEN VZ 185,10 +3,12%
SAP 92,07 +2,19%
HEID. CEMENT 92,62 -0,81%
THYSSENKRUPP 25,14 -0,67%
Henkel VZ 113,35 ±0,00%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte