Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Deutschland verstärkt Nato-Präsenz im Osten

Nato Deutschland verstärkt Nato-Präsenz im Osten

Als Konsequenz aus der Ukraine-Krise verstärken Deutschland, Polen und Dänemark das Nato-Korps im polnischen Stettin. Das gaben die Verteidigungsminister der drei Länder nach Nato-Angaben bei einem Treffen der Ressortchefs aller 28 Mitgliedstaaten in Brüssel bekannt.

Brüssel. Die Einsatzbereitschaft des Multinationalen Korps Nordost soll verbessert werden. Derzeit sind 180 Soldaten in Stettin stationiert - 60 deutsche und 120 aus Polen und Dänemark. Das Korps soll in die Lage versetzt werden, Landoperationen und -übungen schneller zu planen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.522,00 +0,48%
TecDAX 2.591,25 +0,31%
EUR/USD 1,2294 -0,28%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte