Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Drei Menschen im Jüdischen Museum von Brüssel erschossen

Kriminalität Drei Menschen im Jüdischen Museum von Brüssel erschossen

Ein Unbekannter hat im Jüdischen Museum in der Brüsseler Innenstadt drei Menschen erschossen. Eine Person sei schwer verletzt worden und kam ins Krankenhaus, erklärte die belgische Innenministerin Joelle Milquet.

Brüssel. Die Opfer - nach ihren Worten zwei Frauen und ein Mann - müssten noch identifiziert werden. Auf die Frage von Journalisten, ob es sich um ein antisemitisches Attentat handele, sagte die Ministerin: "Es gibt eine starke Vermutung." Aber es sei Sache der Ermittler, dies festzustellen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171212-99-246539_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Dreßen, Herrmann und Co. - Neue Namen für Olympia

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?

DAX
Chart
DAX 13.150,00 +0,20%
TecDAX 2.510,75 +0,09%
EUR/USD 1,1776 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,75 +2,25%
FRESENIUS... 66,91 +1,10%
MERCK 90,61 +0,90%
LUFTHANSA 29,35 -2,01%
VOLKSWAGEN VZ 169,95 -1,08%
SIEMENS 116,42 -0,89%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 254,62%
Commodity Capital AF 220,43%
Apus Capital Reval AF 94,80%
SQUAD CAPITAL EURO AF 94,24%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 92,45%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte