Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
EU-Kommissionschef Barroso bietet Philippinen Hilfe an

Wetter EU-Kommissionschef Barroso bietet Philippinen Hilfe an

Nach den schweren Verwüstungen des Riesen-Taifuns "Haiyan" auf den Philippinen mit vermutlich mehr als 1000 Toten bietet die EU-Kommission Hilfe an. Die Behörde habe bereits Experten entsandt, um die philippinischen Behörden zu unterstützen.

Brüssel. Weitere Nothilfe und Unterstützung seien möglich, schrieb EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso an den philippinischen Präsidenten Benigno Aquino. Auch die USA stünden zur Hilfe bereit, teilte US-Außenminister John Kerry mit. Papst Franziskus rief zu Gebeten für die zahlreichen Todesopfer auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
7936e1c8-85d7-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Die vielen Gesichter von Jerry Lewis

Komiker, Schauspieler, Wohltäter, Familienvater – in seinem langen Leben hat Jerry Lewis viele Rollen gespielt.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1758 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte