Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Erneut schwere Ausschreitungen beim Belgrader Stadtderby

Fußball Erneut schwere Ausschreitungen beim Belgrader Stadtderby

Belgrad (dpa) - Beim brisanten Stadtderby zwischen Roter Stern und Partizan Belgrad ist es gestern in der serbischen Fußball-Meisterschaft erneut zu schweren Krawallen gekommen.

Im Partizan-Fanblock legten Ultras mehrere Feuer. Zwei Feuerwehr-Wagen mussten auffahren, um die Flammen zu löschen. Das Spiel wurde für zehn Minuten unterbrochen. Für das Spiel waren aus Sicherheitsgründen bereits vor dem Spiel sämtliche Sitzschalen entfernt worden, nachdem sie in der Vergangenheit von den Krawallmachern als Wurfgeschosse genutzt worden waren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
a34b7a02-b4ba-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
„Aktenzeichen XY“ – Die spektakulärsten gelösten Fälle

Vier ermordete Soldaten, eine Anschlagsserie auf die Bahn, ein 19 Jahre alter Mord – diese sieben ungewöhnlichen Fälle konnten dank „Aktenzeichen XY“ gelöst werden.

Erwarten Sie, dass sich nach Einführung der einheitlichen Postleitzahl in der Gemeinde Gumtow die Qualität der Zustellung verbessert?

DAX
Chart
DAX 13.005,50 -0,29%
TecDAX 2.497,25 -0,88%
EUR/USD 1,1853 +0,50%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 95,67 +0,74%
FMC 82,52 +0,63%
FRESENIUS... 70,75 +0,39%
DT. BÖRSE 91,10 -2,04%
BEIERSDORF 92,55 -1,68%
CONTINENTAL 213,14 -1,32%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 214,55%
Commodity Capital AF 153,66%
Apus Capital Reval AF 120,25%
Allianz Global Inv AF 116,43%
WSS-Europa AF 113,87%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte