Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
"Euro Hawk"-Projektleiter verteidigt späten Stopp

Verteidigung "Euro Hawk"-Projektleiter verteidigt späten Stopp

Der "Euro Hawk"-Projektleiter im Rüstungsbundesamt hat den späten Stopp des Drohnenprogramms verteidigt. Rüdiger Knöpfel verwies im Untersuchungsausschuss des Bundestags darauf, dass damit eine weitere Nutzung der Aufklärungstechnik ermöglicht wird.

Berlin. Die Opposition wirft Verteidigungsminister Thomas de Maizière vor, das Projekt zu spät gestoppt zu haben und Steuergelder in großem Ausmaß verschwendet zu haben. Insgesamt kostete das ganze "Euro Hawk"-System den Steuerzahler bereits mehr als eine halbe Milliarde Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
048308a6-14df-11e8-a452-7a4ee3183ad8
BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf

BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf. Der Bundesliga-Spitzenreiter distanziert seinen Verfolger aus Berlin. Die Schwergewichte sorgen für die Entscheidung.

DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2431 +0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
BlackRock Global F AF 91,19%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte