Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Gedenken an Loveparade-Opfer mit 1000 Kerzen

Notfälle Gedenken an Loveparade-Opfer mit 1000 Kerzen

Bei einer "Nacht der 1000 Lichter" haben am Abend in Duisburg Betroffene der Loveparade-Opfer gedacht. Zu der neuen Gedenkstätte am ehemaligen Party-Gelände kamen am Vorabend des dritten Jahrestages der Katastrophe auch Hinterbliebene und Verletzte.

Duisburg. Bei der Loveparade am 24. Juli 2010 waren in einem Gedränge am einzigen Aus- und Eingang zum Feiergelände 21 Menschen zu Tode gedrückt worden. Mehr als 500 wurden verletzt. Tausende, die im Gedränge um ihr Leben beangten, leiden noch heute unter den Folgen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
29223504-163f-11e8-b6f5-5af87fa64403
Abschied von Prinz Henrik

Die dänische Königsfamilie zeigte sich bei der Trauerfeier für den verstorbenen Prinz Henrik in der Schlosskirche Christiansborg gerührt aber gefasst.

DAX
Chart
DAX 12.476,50 +0,73%
TecDAX 2.589,25 +1,01%
EUR/USD 1,2339 -0,54%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,54 +2,31%
RWE ST 16,53 +1,75%
THYSSENKRUPP 23,00 +1,50%
DT. BÖRSE 105,00 -0,90%
VOLKSWAGEN VZ 164,84 -0,63%
BMW ST 86,95 -0,32%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
Polar Capital Fund AF 95,30%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte