Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gericht: Im Bordell überfallener Mann bekommt Opferentschädigung

Prozesse Gericht: Im Bordell überfallener Mann bekommt Opferentschädigung

Einem im Bordell überfallenen Mann hat das Sozialgericht in Düsseldorf eine Grundrente nach dem Opferentschädigungsgesetz zugesprochen. Er solle monatlich knapp 600 Euro erhalten, entschied das Gericht.

Düsseldorf. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Polizei hatte keinen Täter ermittelt; das Verfahren wurde eingestellt. Deshalb lehnte der Landschaftsverband Rheinland als zuständige Behörde eine Opferentschädigung ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
1e32e3f8-16e1-11e8-b6f5-5af87fa64403
Die Queen bei der London Fashion Week

Mit 91 Jahren hat die britische Königin Elizabeth II. ihr Debüt auf der Londoner Modewoche gegeben.

DAX
Chart
DAX 12.377,50 -0,88%
TecDAX 2.570,50 -0,82%
EUR/USD 1,2318 -0,15%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,50 +1,11%
DT. BÖRSE 106,00 +1,10%
FMC 86,92 +0,79%
MERCK 82,40 -1,34%
SIEMENS 110,92 -1,33%
RWE ST 16,29 -1,09%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte