Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Gröhe: Statt Rentenbeitrag-Senkung höhere Renten für Wenigverdiener

Parteien Gröhe: Statt Rentenbeitrag-Senkung höhere Renten für Wenigverdiener

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat sich trotz gut gefüllter Rentenkasse gegen eine allgemeine Beitragssenkung ausgesprochen. Stattdessen sollten die Renten von Geringverdienern aufgestockt werden.

Berlin. So könne die geplante Anhebung der Renten von Müttern, deren Kinder vor 1992 geboren seien, aus dem Bundeszuschuss finanziert werden, sagte Gröhe der Zeitung "Die Welt". Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände warnte die Union vor einem Kurswechsel: Eine Aufstockung von Geringverdienerrenten müsse aus Steuermitteln finanziert werden und nicht aus der Rentenkasse.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
048308a6-14df-11e8-a452-7a4ee3183ad8
BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf

BSK Hannover-Seelze trumpft gegen Hertha auf. Der Bundesliga-Spitzenreiter distanziert seinen Verfolger aus Berlin. Die Schwergewichte sorgen für die Entscheidung.

DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2420 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,29%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 85,84%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte