Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Gröhe sieht keine Asylgründe für Snowden in Deutschland

Geheimdienste Gröhe sieht keine Asylgründe für Snowden in Deutschland

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe sieht keine Chancen, dem Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden für eine Aussage Asyl in Deutschland zu gewähren. Erstens könne Snowden nach der geltenden Rechtslage keine Asylgründe geltend machen, zweitens müsste Deutschland ihn nach einer Aussage in Deutschland an die USA ausliefern, erklärte Gröhe in Berlin.

Berlin. Strafverfolgung im Rahmen eines Rechtsstaates sei etwas anderes als politische Unterdrückung im Rahmen eines Unrechtssystems.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
4fcc8078-1861-11e8-b6f5-5af87fa64403
ESC-Vorentscheid 2018

Michael Schulte setzte sich am Donnerstagabend beim ESC-Vorentscheid gegen fünf Mitbewerber durch.

DAX
Chart
DAX 12.535,50 +0,59%
TecDAX 2.614,25 +1,20%
EUR/USD 1,2303 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,69 +4,65%
DT. TELEKOM 13,42 +3,63%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,22 -1,41%
CONTINENTAL 227,70 -0,70%
INFINEON 22,26 -0,31%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte