Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gysi will Oppositionsrechte notfalls in Karlsruhe einklagen

Bundestag Gysi will Oppositionsrechte notfalls in Karlsruhe einklagen

Linksfraktionschef Gregor Gysi will notfalls vor dem Bundesverfassungsgericht für eine Stärkung der Oppositionsrechte im Bundestag kämpfen. Bisher gebe es aber "gute Zeichen" von den großen Parteien, sagte Gysi im ZDF-"heute journal".

Berlin. Kommt es zu einer großen Koalition aus Union und SPD, hätte die Opposition aus Linken und Grünen nur 20 Prozent der Stimmen. Das reicht nicht mehr aus, um Untersuchungsausschüsse einzusetzen oder Gesetze vom Bundesverfassungsgericht überprüfen zu lassen. Dafür sind ein Viertel der Stimmen im Bundestag notwendig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
01b99028-8767-11e7-a878-74bcfc034c6f
Die Gamescom 2017

Mehr als 350.000 Besucher werden auf der Gamscom in diesem Jahr erwartet.Denn längst hat sich das Daddeln an Konsole oder Computer zu einem Massenphänomen entwickelt. Die diesjährigen Highlights sind mal wieder die Virtual Reality und Wettkämpfe im Esport.

Was halten Sie von einem Kopftuchverbot in öffentlichen Gebäuden?

DAX
Chart
DAX 12.220,50 -0,07%
TecDAX 2.278,25 +0,16%
EUR/USD 1,1788 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,97 +0,98%
INFINEON 19,11 +0,40%
MERCK 92,57 +0,35%
THYSSENKRUPP 25,20 -0,98%
LUFTHANSA 20,85 -0,62%
DT. POST 35,08 -0,42%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,33%
Structured Solutio AF 121,61%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 100,58%
Allianz Global Inv AF 99,22%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte