Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Hacker erbeuteten Daten von 38 Millionen Adobe-Kunden

Computer Hacker erbeuteten Daten von 38 Millionen Adobe-Kunden

Der Hacker-Angriff auf den Software-Anbieter Adobe war viel größer als bislang bekannt. Die Angreifer hätten Daten von 38 Millionen Kunden erbeutet, räumte das Unternehmen ein.

New York. Es gehe dabei um Benutzernamen und verschlüsselte Passwörter. Die Nutzer wurden informiert und die Passwörter zurückgesetzt. Bisher seien keine unberechtigten Zugriffe auf die betroffenen Konten festgestellt worden, hieß es. Zunächst war von rund 2,9 Millionen betroffenen Kunden die Rede gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
c2e6bc52-86a0-11e7-a878-74bcfc034c6f
Die totale Sonnenfinsternis

Der Blick in den Himmel lohnt sich. Die nächste Sonnenfinsternis wird es erst in knapp 99 Jahren wieder zu sehen geben.

Soll der Hundeleinenzwang ausgeweitet werden?

DAX
Chart
DAX 12.073,50 -0,75%
TecDAX 2.247,75 -0,48%
EUR/USD 1,1807 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 20,89 +1,01%
SIEMENS 111,11 -0,17%
CONTINENTAL 191,56 -0,19%
THYSSENKRUPP 25,24 -2,99%
DT. BANK 13,75 -2,13%
E.ON 9,38 -1,99%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte