Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Heftiger Regen richtet Schäden in Teilen Ostdeutschlands an

Wetter Heftiger Regen richtet Schäden in Teilen Ostdeutschlands an

Regen, Gewitter, Schlamm: Ein Unwetter mit heftigem Regen hat in Teilen Ostdeutschlands große Schäden angerichtet. Im sächsischen Meißen waren immer noch zahlreiche Haushalte ohne Strom, nachdem sich gestern eine Schlammlawine durch eine Straße gewalzt hatte.

Meißen. Keller mussten ausgepumpt und Straßenschäden beseitigt werden. Erst vor rund einem Jahr gab es wegen der Hochwasserkatastrophe Überschwemmungen in Teilen Ostdeutschlands. Im Stadtgebiet Dresden rückte die Feuerwehr seit gestern Nachmittag rund 200 Mal aus, wie das Katastrophenschutzamt mitteilte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.041,00 -0,21%
TecDAX 2.515,00 -0,82%
EUR/USD 1,1785 +0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 17,55 +1,73%
E.ON 9,31 +1,23%
HEID. CEMENT 89,36 +0,44%
VOLKSWAGEN VZ 167,50 -1,06%
CONTINENTAL 221,50 -0,90%
FMC 86,67 -0,72%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%
SQUAD CAPITAL EURO AF 95,30%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte