Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hochwasser-Höhepunkt im Norden - Weitere Evakuierungen im Osten

Wetter Hochwasser-Höhepunkt im Norden - Weitere Evakuierungen im Osten

Das Hochwasser wälzt sich weiter durch Ost- und Norddeutschland. Mancherorts sind Zeichen der Entspannung in Sicht, in Sachsen-Anhalt wurden jedoch erneut Menschen vor den Fluten in Sicherheit gebracht.

Berlin. In Schleswig-Holstein blicken die Menschen gebannt auf die Elbe. In Lauenburg und Hitzacker in Niedersachsen will sich Kkanzlerin Angela Merkel heute über die Lage informieren. Unionsfraktionschef Volker Kauder forderte ARD und ZDF in der "Bild" auf, in einer Spendengala Geld für die Flutopfer zu sammeln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
2cfa80d2-1702-11e8-b6f5-5af87fa64403
Schulbus kracht in Hauswand

Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglücken in Dortmund 40 Kinder mit ihrem Schulbus – 19 Kinder werden verletzt.

DAX
Chart
DAX 12.443,00 -0,36%
TecDAX 2.600,75 +0,35%
EUR/USD 1,2326 -0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 107,00 +2,05%
LUFTHANSA 27,54 +1,55%
DT. BANK 13,50 +1,15%
RWE ST 16,11 -2,16%
MERCK 82,22 -1,56%
SIEMENS 111,12 -1,16%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte