Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Hollywood-Stars kritisieren NSA-Überwachung

Geheimdienste Hollywood-Stars kritisieren NSA-Überwachung

Eine Reihe Hollywood-Stars, darunter Regisseur Oliver Stone, üben in einer Videobotschaft scharfe Kritik an den Spähaktionen des US-Geheimdienstes NSA. Neben dem Oscar-Preisträger melden sich auch die Schauspieler John Cusack und Maggie Gyllenhaal zusammen mit Aktivisten und Politikern zu Wort.

Los Angeles. Das Video wurde von der Organisation "Electronic Frontier Foundation" ins Netz gestellt. Es ruft auch zur Beteiligung an einer für morgen geplanten Protestaktion in Washington auf. Die Künstler verlangen unter anderem ein Ende der Massenüberwachung von US-Bürgern durch den Geheimdienst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
930d5724-e001-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Jahresrückblick

Die Bundestagswahl, G20, aber auch ein Martin-Luther-Zitat und viele mehr haben es ins Ranking geschafft. Das sind die häufigsten Google-Suchbegriffe der Deutschen.

Welche Version des Musikalischen Adventskalenders in Kremmen hat Ihnen besser gefallen?

DAX
Chart
DAX 13.114,00 -0,53%
TecDAX 2.532,50 +0,61%
EUR/USD 1,1761 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,81 +2,32%
DT. POST 40,50 +1,38%
LUFTHANSA 29,89 +1,04%
RWE ST 18,14 -12,80%
E.ON 9,25 -4,73%
FRESENIUS... 66,46 -0,62%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 279,58%
Commodity Capital AF 220,68%
Stabilitas PACIFIC AF 120,02%
FPM Funds Stockpic AF 100,40%
BlackRock Global F AF 98,18%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte