Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Israel lässt für Friedensgespräche 26 weitere Palästinenser frei

Konflikte Israel lässt für Friedensgespräche 26 weitere Palästinenser frei

Israel hat im Rahmen der Nahost-Friedensgespräche eine zweite Gruppe palästinensischer Langzeithäftlinge freigelassen. Insgesamt 26 wegen Mordes an Israelis oder Kollaborateuren verurteilte Männer kamen in der Nacht auf freien Fuß, sagte die Sprecherin der israelischen Gefängnisbehörde, Sivan Weizman.

Tel Aviv. Einige hatten bis zu 28 Jahre hinter Gittern gesessen. 21 wurden im Westjordanland und 5 im Gazastreifen unter Riesenjubel von ihren Angehörigen als Freiheitshelden in die Arme geschlossen. In Israel hingegen gab es bittere Klagen von Angehörigen der Opfer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schlaglichter
b61202e2-e10a-11e7-b5b6-43dd8b67c0fc
Flugzeug im Kreis Ravensburg abgestürzt

Im Kreis Ravensburg ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Laut Polizei waren drei Insassen an Board.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?

DAX
Chart
DAX 13.068,50 +0,00%
TecDAX 2.524,75 -0,44%
EUR/USD 1,1785 +0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,39 +2,13%
HEID. CEMENT 90,14 +1,31%
MÜNCH. RÜCK 185,95 +1,02%
RWE ST 17,03 -1,30%
FMC 86,55 -0,85%
MERCK 89,85 -0,71%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte